2. Versuch nach Nordamerika zu kommen

Nachdem wir an dem 1. Versuch nach Nordamerika zu kommen gescheitert sind, werden wir am 10.05.2020 einen 2. Versuch starten. Los geht es in Hamburg dort geben wir das Womo am 08.05.2020 am Hafen ab. Wir werden dann eine Kabine auf dem gleichen Frachter beziehen und 14 Tage über den großen Teich schippern. 

 

Auch daraus wurde nichts, weil die Coronakrise uns einen Strich durch den Traum machte.

Wieder einmal mussten wir umbuchen und zwar auf den 14. September. Mal schauen ob es was wird!!

Grimaldi nimmt dieses Jahr keine Passagiere mehr mit.

 

Ich hatte mal bei Facebook in einer Gruppe gepostet, "Verschoben ist nicht aufgehoben". Aber so wie es aussieht werden wir unser Womo nun doch nicht mehr nach Nordamerika verschiffen. Zu viele Unwegbarkeiten und Hindernisse die uns davon abhalten, sodass wir keine Lust mehr haben. Eventuell werden wir noch mal ein Neufahrzeug mit CANUSA überführen.

Reisetagebuch von Ellen & Peter Jost

 "Eins,zwei, drei, im Sauseschritt läuft die Zeit, wir laufen mit. Schaffen, schuften,werden älter, träger, müder und auch kälter,

bis auf einmal man erkennt, dass das Leben geht zu End."

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:

"Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. 

Darum, Mensch sei zeitig weise!

Höchste Zeit ist´s! Reise, reise!"

Wilhelm Busch ( 1832 - 1908)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Jost Alle Fotos, Texte und Filme sind soweit nicht anders gekennzeichnet, mein Eigentum und unterliegen dem Copyright. Die Weiterverwendung in irgendeiner Form ist ohne meine ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht gestattet.